Landshuter
Machbarn

Netzwerk für ein langfristig lebenswertes Landshut für alle

Unser Wertekatalog

Um einen Standard zu sichern, der für alle Landshuter Machbarn gilt, haben wir einen gemeinsamen Wertekatalog aufgestellt. Die folgenden Werte teilen alle Landshuter Machbarn. Sie gelten als Kriterium für die Aufnahme in die Alle-Machbarn-Liste:

Der Wertekatalog ist inspiriert von den Anlage- und Finanzierungsgrundsätzen der GLS Bank und wurde von den Münchner Machbarn übernommen.

FAQs

Wer sind die Machbarn?

Die Machbarn bilden eine offene Vernetzungsplattform für alle, die sich ein gutes und nachhaltiges Leben für Alle in der Stadt und ihrer Umgebung wünschen und sich darüber informieren und dafür engagieren wollen oder es schon tun. Die Machbarn sind kein eigener Verein, keine Initiative, wie man es sonst kennt. Was die Machbarn verbindet, sind die Werte, die Vernetzungsstruktur und die regelmäßigen Treffen. Es hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich um die Vernetzungsstruktur und die Koordination kümmert, sowie die gemeinsame Homepage aufbaut und pflegt.

Die Landshuter Machbarn sind inspiriert von den Münchner Machbarn und orientieren sich in Absprache mit ihnen an deren Konzept und Werten.

Wer kann Machbar werden?

Jede Initiative und Privatperson, die sich mit den gemeinsamen Werten identifizieren kann und sich entsprechend engagieren möchte, oder es schon tut. Die Plattform richtet sich gleichermaßen an bestehende Initiativen der Stadt und an neugierige und engagierte BürgerInnen. Den Begriff Initiativen fassen wir sehr weit: sowohl große und etablierte Organisationen als auch kleine Vereine, temporäre Kampagnen oder Gruppen ohne Rechtsform zählen dazu. Eine juristische Person ist also keine Voraussetzung.

Wie wird man Machbar?

"Landshuter Machbarn" ist eine Idee mit praktischer Umsetzung, aber ohne Mitgliedschaft, Beitragszahlungen oder sonstige bürokratische Verpflichtungen. Eine kurze Mail an info(ät)landshuter.machbarn.de genügt, die Arbeitsgruppe kümmert sich dann um Aufnahme in den E-Mail-Verteiler und die Auflistung auf der Homepage mit Verlinkung zur eigenen Homepage. Ziel ist, dass möglichst alle Landshuter Initiativen, die der Idee der Machbarn entsprechen, gelistet sind.

Was machen die Machbarn?

Herzstück sind die Vernetzungstreffen. Jedes Treffen wird von einer anderen Initiative gehostet, die dann sich und ihre Arbeit vorstellt. Im Anschluss werden bei Bedarf Dinge von gemeinsamem Interesse besprochen, danach bleibt ausreichend Zeit für den entspannten Austausch. Für Präsenz in der Öffentlichkeit soll die Homepage sorgen, auf der alle Machbarn gelistet sind, mit Verlinkung zur jeweiligen eigenen Homepage. Ein weiteres wichtigstes Element der Homepage ist die Sammlung aller aus Machbarn-Sicht interssanten und wertvollen Veranstaltungen in und um Landshut. Ein gemeinsamer interner E-Mail-Verteiler ermöglicht es für jede Person oder Initiative der Landshuter Machbarn, die dort eingetragen ist, an alle anderen zu schreiben. Wer nur gelegentlich die wichtigsten Informationen bekommen möchte, kann sich einfach für den Newsletter anmelden.

Wo ist der Mehrwert?

Im ersten Schritt geht es um das gegenseitige Kennenlernen, und dass man erfährt, wen und was es in Stadt und Umgebung überhaupt gibt.

Weitere Ziele sind: die einzelnen Initiativen in Landshut sichtbarer zu machen, Möglichkeiten zu schaffen Ressourcen und Ideen zu teilen, und Kooperationspartner zu finden, wenn z.B. an ähnlichen Themen oder Projekten gearbeitet wird.

Langfristig sollen durch eine gemeinsame Öffentlichkeits- und Pressearbeit, sowie Kooperation mit der Stadt, alle Landshuter Machbarn bekannter gemacht und weiter etabliert werden.